SPD-Finsterwalde nominiert Dominic Hake als stellvertretenden Kreisvorsitzenden

Auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung haben sich die Finsterwalder Sozialdemokraten schwerpunktmäßig mit der Vorbereitung auf den Unterbezirksparteitag am 10. Oktober beschäftigt. Dabei haben sie zwei ihrer Mitglieder für die Arbeit im künftigen Unterbezirksvorstand vorgeschlagen. Nach dem der Ortsvereinsvorsitzende Alexander Piske, seinen Rückzug aus dem Vorstand der SPD Elbe-Elster angekündigt hatte, um sich voll auf seine Aufgabe als Ortsvereinsvorsitzender zu konzentrieren, nominierten die Finsterwalder Genossen Detlef Höhl und Dominic Hake als Mitglieder für den Kreisvorstand. Detlef Höhl kandidiert als Beisitzer, Dominic Hake als stellvertretender Vorsitzender der SPD Elbe-Elster.

Neben diesen Nominierungen standen neben weiteren formalen Vorbereitungen für den Unterbezirksparteitag auch Diskussionen zur aktuellen Politik in Stadt und Kreis auf der Tagesordnung. Ein besonderer Höhepunkt der Mitgliederversammlung war ein kurzer Vortrag von Hannelore Elmer zu 30 Jahren SPD in Finsterwalde.

Auch auf dem Kreisparteitag der Sozialdemokraten am 10. Oktober wird es dann neben den Vorstandswahlen um die Geschichte der SPD in Elbe-Elster gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s