Kommunalwahl 2019

Am 26. Mai 2019 fanden in Brandenburg die letzten Kommunalwahlen statt. Infolge dieser Wahl konnte die SPD in Finsterwalde mit drei Vertreter*innen in die Stadtverordnetenversammlung einziehen. Seitdem bilden Peer Mierzwa (Fraktionsvorsitzender), Katharina Treibmann (stellv. Fraktionsvorsitzende) und Dominic Hake unsere Fraktion in der Finsterwalder Stadtverordnetenversammlung.

Als Stadtfraktion sind Sie damit beschäftigt, neben den aktuellen kommunalpolitischen Tagesaufgaben, auch unser Wahlprogramm abzuarbeiten. Das Wahlprogramm mit dem die SPD Finsterwalde zur letzten Kommunalwahl angetreten ist finden Sie hier:

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Auch wenn wir bei der letzten Wahl zur Stadtverordnetenversammlung keine Mehrheit in der SVV gewinnen konnten, so sind wir trotzdem an der Verfolgung unserer Wahlziele dran.

Die Einführung eines Bürgerhaushaltes für Finsterwalde ist bereits geschehen.

Auch die Ehrenamtskarte für Finsterwalde wollten wir einführen, konnten für dieses Projekt allerdings keine Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung erreichen. Lesen Sie dazu auch gerne die Berichterstattung der Lausitzer Rundschau: https://www.lr-online.de/lausitz/finsterwalde/ehrenamt-finsterwalder-spd-fraktion-scheitert-mit-vorstoss-47403751.html